Aktuell Richterswil

Freddi, der Hexenmeister

Jetzt losed mir das nomal im Original!», das hört man bei den Proben der Zürisee-Häxen für die Schnitzelbänke ständig. Freddi Strickler, der seit vielen Jahren nun schon die Singergruppe leitet und die Sprüchli dichtet, spielt die Melodie auf der Handorgel dem Original nach. Es ist ein langer Prozess, vom Blatt zur Beizenfasnacht. 

De Busbahnhof  SBB (2017)

De Herrgott luegt vom Himmel abe,
d’Engeli düend singe,
er unterbricht sie: «Düend mir schnäll,
mis neue Fernglas bringe!»
Die weihed i de Busbahnhof,
es sind scho alli da,
de Gmeindrat, d’Musig, d’Ehregescht,
düend underm neue Dach det stah.
Er schickt en chline Rägegruess,
und tued es bizzeli blitze,
die tüend ja schliessli alli sicher
underem Dächli sitze.
«Los, stell jetzt schnäll de Hahne ab!»
rüeft er am Petrus gschwind,
«das neui Dach isch nöd ganz dicht,
s’schifft allne uf de Grind!»

Viele Stunden und damit auch viele Flaschen Wein vergehen, bis das Werk von Freddi bis ins letzte Detail stimmt. Das Jahr hindurch hat Freddi die peinlichen Pleiten und Pannen der Richterswiler aufgespürt. Altbekannte erzählen ihre Geschichten dem Hexenmeister aus freien Stücken in der Hoffnung der Poet werde sie an der nächsten Fasnacht durch die Richterswiler Strassen schleifen. In Richterswil gilt es als eine Ehre von den Häxen besungen zu werden.

Freddi Strickler versteht es, die Fettnäpfchen als Sprüchli zu reimen, so dass selbst der Besungene lauthals über sich lachen kann. 

Nun ist es endlich soweit, die Fasnacht ist da. Freddi schlüpft nun schon zum 41. Mal in sein Kostüm, schnappt die Handorgel und betritt mit seinen Häxen die erste Beiz. Kaum ist die Tür geöffnet erklingen die ersten Töne von Freddi und alle wissen: «Schnee, Schnee, Schnee, Schneewalzer tanze mir …», die Häxe sind da. Die ganze Beiz wird still, die Sänger stehen in Position und warten. «Zwei!», ruft Freddi und die Schnitzelbank beginnt. Nun wird unser Freddi 75 Jahre alt, und nach 41 Jahren Zürisee-Häxe ist er noch immer als Frontmann dabei. Die Geschichten sind passiert, die Sprüchli geschrieben. Die Proben laufen, und bald, bald heisst es wieder: «Isch das C-Dur?» (e)

Fasnachtsdaten Zürisee-Häxe Richterswil

02.03.2019
Bockabend: Fasnachts-Warm-up im Beizen-Bermudadreieck
ab 20 Uhr im Raben, Spielhof, Freihof, Caffètino und im Rondello

08./09.03.2019
Beizenfasnacht: Schnitzelbänke und Guggenmusik
in diversen Restaurant im Dorfkern ab 19 Uhr

10.03.2019
Kinderfasnacht: Alle Jahre wieder Feier mit Kids aus Richterswil,
Samstagern und Umgebung, Premierung der besten Masken,
ab 13.30 Uhr Wisshusplatz