Aktuell Allgemein Wädenswil

Privater Gestaltungsplan «AuPark» erhält Rechtskraft

Da nach der öffentlichen Auflage ein Rekurs beim Baurekursgericht unterblieb, hat der Gestaltungsplan «AuPark» Rechtskraft erhalten. Intershop beabsichtigt, noch im Laufe dieses Jahres das Baugesuch einzureichen.

Nach Prüfung der Teilrevision der Nutzungsplanung und des dazugehörenden privaten Gestaltungsplans durch die Baudirektion des Kantons Zürich waren sowohl die Planfestsetzung als auch die Genehmigung von der Gemeinde publiziert und zur Einsicht aufgelegt worden.

Mit der Rechtskraft des Gestaltungsplans wurde die letzte Bedingung des Landkaufvertrags mit dem Kanton Zürich erfüllt. Das Eigentum an der Teilparzelle von rund einem Viertel des Gesamtgrundstücks kann allerdings frühestens übertragen werden, wenn unter anderem der bewilligungspflichtige Rückbau des Gebäudes erfolgt ist.

Der «AuPark» ist ein Entwicklungsareal der Intershop-Gruppe. Neben der Kantonsschule für das linke Zürichseeufer sollen dort etwas mehr als 200 neue Wohnungen sowie eine ergänzende Quartierversorgung entstehen. Inmitten der Anlage ist als verbindendes Element und attraktive Begegnungszone für die Bevölkerung von Au ein grosszügiger öffentlicher Park mit Spielplatz vorgesehen. Weitere Informationen auf der Website www.aupark.ch.   (e)

Teilen mit: