Aktuell Wädenswil

Veronika Schwerzmann kandidiert für die Primarschulpflege

Die SP Wädenswil stellt mit Veronika Schwerzmann eine motivierte und kompetente Kandidatin für die Ersatzwahl der Primarschulpflege. Als engagierte Mutter von zwei erwachsenen Kindern, kennt sie die Primarschule Wädenswil bestens. Veronika Schwerzmann ist in Wädenswil gut vernetzt und war in den letzten Jahren für die Eisbahn sowie für den Förderverein Freizeitanlage Untermosen tätig.

Beruflich arbeitet Veronika Schwerzmann in einem internationalen Unternehmen als Kauffrau in der Administration. Die SP Wädenswil freut sich besonders, erneut eine einsatzwillige Kandidatin für die Primarschulpflege stellen zu können. «Wir sind uns sicher, dass Veronika Schwerzmann die grosse Lücke, welche die langjährige und erfahrene Schulpflegerin Marianne Mogy mit ihrem Rücktritt hinterlässt, mit frischem Elan und hoher Kompetenz füllt». (sp)