Aktuell Wädenswil

Geschwindigkeitskontrolle

Die Stadtpolizei Wädenswil hat am Mittwoch, 23. Oktober 2019, einen Schnellfahrer erwischt, der auf der Etzelstrasse in Wädenswil Richtung Zentrum mit massiv überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Der Personenwagen wurde um 22.47 Uhr von einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage geblitzt. Die gemessene Geschwindigkeit betrug 93 km/h – erlaubt gewesen wären 50 km/h. Nach Abzug der gesetzlichen Toleranz hatte der Lenker 40 km/h zu viel auf dem Tacho. 

Der fehlbare Lenker muss mit einer empfindlichen Geldbusse sowie mit einem Führerausweisentzug rechnen. Zudem wird er an die Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis zur Anzeige gebracht. (w)