Wädenswil

Wohnzentrum Fuhr: Wechsel in der Leitung

Der Vorstand des Vereins Wohnzentrum Fuhr teilt mit, dass Peter Brändli, Leiter des Wohnzentrums Fuhr, entschieden hat, sich per 31.3.2020 als Zentrumsleiter vorzeitig pensionieren zu lassen. «Aus Sicht des Wohnzentrums Fuhr bedauern wir diesen Entscheid sehr», teilt der Vorstand mit. Peter Brändli hat die Stelle als Zentrumsleiter am 1. November 2011 angetreten und in den vergangenen 8 Jahren die Fuhr wesentlich geprägt. Ihm ist es gelungen das Wohnzentrum nach betriebswirtschaftlichen Kriterien zu führen und gleichzeitig aber immer einen guten Kontakt zu den Bewohnern und den Mitarbeitern zu halten. Auch die ausserordentliche Herausforderung des in diesem Jahr abgeschlossenen Umbaus bei laufendem Betrieb hat er dank grossem Einsatz hervorragend gemeistert. Nach Abschluss der Umbau- und Erweiterungsarbeiten und der Vollvermietung ist der Zeitpunkt ideal für eine «Stabsübergabe». Ein Ausschuss des Vorstandes, mit Unterstützung von Peter Brändli und einem externen Berater, hat den Prozess zur Suche einer Nachfolgerin bzw. eines Nachfolgers bereits gestartet. (wa)