Richterswil Veranstaltungen

Kasperlitheater im Blauen Keller

Wenn die Grossmutter plötzlich Tik Tok nutzt und nicht mehr sich selbst ist, dann muss der Ideen-Kasper der Sache auf den Grund gehen.
Text & Bild: Reni Bircher

Peter Walt war angefragt worden, ob er für das Einweihungsfest des neuen Dorfkerns ein Puppentheater machen wolle, denn dieser hatte in der Vergangenheit schon mehrfach solche produziert und aufgeführt. «Ich wollte das aber nicht allein auf die Beine stellen, und da habe ich die Kinder gefragt, ob sie Lust zum Mitmachen hätten», erklärt er.
Die Idee zu dem lustigen Puppenstück, in dem die Grossmutter dem Räuber ein Smartphone abkauft und sich völlig in der virtuellen Welt von Insta und Tik Tok verliert, stammt von den beiden Schülerinnen Stella Walt und Emma Fässler. Die beiden Neunjährigen sind bereits seit der Kita beste Freundinnen, drücken die Schulbank in der gleichen Klasse.
Nun stehen sie gemeinsam mit Peter Walt hinter der Puppentheaterbühne, haben das Stück über mehrere Wochen jeden Mittwochnachmittag geprobt.
Bei der ersten Aufführung waren die Kinder ziemlich nervös, doch das Stück war so erfolgreich und beliebt, dass sie beschlossen weiterzumachen. «Bei der Dorfeinweihung haben wir es fünfmal gezeigt, und jedesmal war der Zuschauerraum voll», freut sich das Trio. Daraufhin beschloss es, das Stück weiterhin aufzuführen, bis zu Weihnachten ganze sechsmal.
Die kleine Theatertruppe kann sich gut vorstellen auf nächstes Jahr ein neues Stück einzustudieren, möglicherweise mit selbst gebastelten Handpuppen. «Momentan sind das noch solche aus meinem alten Fundus», lächelt Peter Walt. Die Frage an die beiden Mädchen, ob sie denn wieder mitmachen wollten bei einer neuen Produktion, wurde mit einem überzeugten «Ja!» beantwortet. n

Di verzaubereti Grossmuetter
vom Chaschperlitheater Zipfelblitz
Mittwoch, 7. & 21. Dezember, jeweils um 14.00 und 15.00 Uhr, Blauer Keller, Richterswil (im Hof hinter ZKB)
Das Stück wird für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren empfohlen.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eintritt: Fr. 7.–.

www.zipfelblitz.ch

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Kasperlitheater im Blauen Keller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.