Wädenswil

Generalversammlung Frauenverein Ort

Golden leuchten die Farben des Herbstes, Zeit für die Generalversammlung des Frauenvereins Ort aus der Au.  

Der Frauenverein traf sich am 3. November 2022 im sehr schön dekorierten Saal des Landgasthofes Au zur 162. Generalversammlung.

Präsidentin Heidi Brönnimann begrüsste 56 Teilnehmerinnen, davon 17 neue Mitglieder und 4 Gäste. Sie stellte den Abend unter das Motto: 

«Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann».

Der Jahresbericht zeugte von einem abwechslungsreichen Programm. Zu den Höhepunkten zählten unter anderem der Besuch im Schoggi-Museum Läderach, die Besichtigung der Rega, der Zoobesuch in der Lewa-Savanne und natürlich der Jahresausflug, welcher ins schöne Tessin nach Gandria geführt hat. 

Auch alle anderen Anlässe waren gut besucht.

Im neuen Vereinsjahr sind unter anderem ein Bocciaturnier, ein romantisches Nachtessen im legendären « Schnaaggi-Schaaggi-Spiiswägeli», ein Besuch im Burg-Museum Zug und eine Besichtigung des Bruno-Weber-Parks geplant. Neu im Programm wird eine zweitägige Reise an den Markt nach Como angeboten. Viele weitere Aktivitäten finden sich im Jahresprogramm 2022/23. 

Den Beschluss, den Mitgliederbeitrag ab 2024 auf CHF 30.– zu erhöhen, wurde von den anwesende Mitglieder mehrheitlich gutgeheissen und angenommen.

Ingrid Lindner, Beisitzerin, ist nach 10 Jahren aus dem Vorstand zurückgetreten. Als Dankeschön für ihre jahrelange Tätigkeit wurde ihr ein prächtiger Blumenstrauss und ein Geschenk überreicht. Sie wurde mit grossem Applaus verabschiedet.

Die weiteren Traktanden wurden zügig behandelt und mit Applaus verdankt.

Im Anschluss an den geschäftlichen Teil genossen die Damen den Abend bei einem feinen Nachtessen und gemütlichem Beisammensein. e

Besuchen Sie unsere Homepage: www.frauenverein-ort.ch

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Generalversammlung Frauenverein Ort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.