Wädenswil

Konfirmation: Rund ums «Erwachsenwerden» 

Ein grosser Festtag für die 14 Jugendlichen begann mit dem feierlichen Konfirmations-Gottesdienst. Schön anzusehen, tiefgründig und heiter, so gestalteten die jungen Menschen ihre Konfirmation rund ums «Erwachsenwerden». Dabei ging es um all die Menschen, von welchen sie bis hierher begleitet wurden. Es ging um die Vorfreude aufs Erwachsenwerden und gleichzeitig um die möglichen Rückschläge auf diesem Weg: Schön, wie die Gottesdienstbesuchenden den Jugendlichen dann eine ganz handfeste Stabbrücke bauten, über welche sie hinübergehen konnten. Persönliche Wünsche gelangten über Origami-Engel via Ballons in den Himmel – oder auch nicht, manche Wünsche waren vielleicht zu schön oder manche Ballons wohl einfach zu schwach. Aber der Himmel ist ja nicht auf Heliumballons angewiesen. Jede und jeder bekam seinen persönlichen Konfirmations-Segen zugesprochen, und so durften sich all die Familien bei bestem Wetter auf den Weg zu ihren Feierlichkeiten machen. e

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Konfirmation: Rund ums «Erwachsenwerden» 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.