Aktuell Feuilleton Richterswil

Rhythmus trifft AugE – Anna Hess im Blickwinkel

Die Richterswilerin Anna Hess hat an der Zürcher Hochschule der Künste Bildende Kunst studiert. Jahre später hat sie als Maltherapeutin ebenfalls mit Diplom abgeschlossen. Nebst ihrer Tätigkeit in einer psychiatrischen Tagesklinik arbeitet sie als freie Künstlerin.

15 Jahren nach ihrer ersten Ausstellung im Blickwinkel zeigt die Künstlerin neue Arbeiten, die durchdrungen sind von geometrischen Formen, blüten- und pflanzenähnlichen Gebilden, Gitterstrukturen und wasserartigen Kringeln.

Die neuen Bilder sind gekennzeichnet durch Experimentierfreude, Konzentration sowie Sinn für Farbe und Poesie. Durch die räumliche Verteilung und Anordnung der Elemente wird Spannung und Tiefenwirkung erzeugt. 

Die Muster liegen einer kaum merklichen inneren Ordnung zu
Grunde: Dem Rhythmus! Er ist
die treibende Kraft, welche Auge und Seele beim Betrachten der Werke zum Schwingen bringt.

Das sprachliche Element ist für die Künstlerin ebenso zentral wie das Bild selbst: «Der Titel ist Teil meines bildnerischen Ausdrucks und wiederspiegelt seine Absicht.» (e)

Die Kunstwerke sind während den Öffnungszeiten im Optikgeschäft Blickwinkel zu betrachten.
Freitag, 20. November 2020 bis Mittwoch, 7. Januar 2021.
Di–Fr 9.00–12.15 Uhr und 13.30–18.30 Uhr, Sa 9.00–16.00 Uhr. Poststrasse 13, 8805 Richterswil 

(Natürlich unter Einhaltung der aktuellen BAG-Richtlinien)

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Rhythmus trifft AugE – Anna Hess im Blickwinkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.