Aktuell Richterswil

Gemeindepolizei Richterswil: Tabea Tuor vereidigt

Am Montag, 9. November 2020, wurde die neue Polizistin der Gemeindepolizei Richterswil vereidigt. Tabea Tuor verstärkt die Gemeindepolizei Richterswil seit dem 1. Oktober 2020. Die Feierlichkeiten fielen aufgrund der aktuellen pandemischen Situation aus.

Anlässlich der gestrigen Vereidigung legte Polizistin Tabea Tuor das Gelübde gegenüber dem Richterswiler Gemeindepräsidenten, Marcel Tanner, ab. Der Polizeichef Urs Kirner begrüsste Tabea Tuor nun auch offiziell im Team der Gemeindepolizei von Richterswil. Bei der Vereidigung anwesend waren zudem der zuständige Gemeinderat Renato Pfeffer, Gemeindeschreiber Roger Nauer, der Leiter Bevölkerungsdienste Max Ballmann und die weiteren drei Polizisten der Gemeindepolizei Richterswil.

Tabea Tuor schloss im Dezember 2012 ihre Ausbildung zur Polizistin an der IPH in Hitzkirch LU ab und arbeitete danach bei der Kantonspolizei Nidwalden. Vor ihrem Wechsel nach Richterswil war sie bei der Stadtpolizei Affoltern am Albis tätig.

Das Team rund um Urs Kirner freut sich, mit Tabea Tuor eine neue Arbeitskollegin zu haben, um so den gestiegenen Anforderungen an die Gemeindepolizei Rechnung tragen zu können.

Gerade in diesen besonderen Zeiten ist die Polizeiarbeit noch wichtiger geworden. Die Corona-Pandemie und die neuen Bestimmungen des Bundes haben unmittelbare Auswirkungen auf den Alltag der Polizistinnen und Polizisten. Auch die Vereidigungsfeier konnte deswegen nur in einem sehr kleinen Rahmen und ohne Feierlichkeiten durchgeführt werden, um die geltenden Massnahmen einzuhalten.

Tabea Tuor hat ihren Dienst am 1. Oktober 2020 angetreten. Gemeinderat und Verwaltung wünschen ihr ein weiterhin gutes Einleben im Team der Richterswiler Polizei und viel Freude bei der Ausübung ihres Berufs.

(e)

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Gemeindepolizei Richterswil: Tabea Tuor vereidigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.