Aktuell Wädenswil

Eisbahn eröffnet!

Seit Samstag, 7. November, kann man sich auf der schönsten Eisbahn am Zürichsee wieder aufs Glatteis begeben – die Eisbahn feierte Eröffnung!
Im Titelbild: Nachwuchstalent Noelle Streuli

Text & Bilder: Stefan Baumgartner

Kurz vor 13 Uhr verschwand das Eisaufbereitungsgefährt im Container, und die Tore in der Bande wurden für die neue Saison geöffnet. Tolles Wetter, gut aufbereitetes Eis – so war die coronabedingte Maximalanzahl von 30 Schlittschuhbegeisterten auf dem Eis rasch erreicht, und es entstand reger Betrieb auf und um das Eisfeld. So konnten sich Kinder, Junge und Junggebliebene ein erstes Mal auf der Eisbahn erfreuen. Mit einsetzender Dämmerung räumten die Eisläuferinnen und Eisläufer das Feld für den offiziellen Teil. Stapi Philipp Kutter und Verein-Eisbahn-Wädi-Präsident Christian Kobel hielten kurze Eröffnungsreden, in denen beide betonten, wie wichtig dieses schöne Angebot gerade in dieser angespannten Zeit ist. Die Serviceorganisation Kiwanis Wädenswil überreichte dem Verein Eisbahn Wädi auch dieses Jahr wieder einen Scheck mit einem namhaften Sponsoringbeitrag – und danach konnten sich die beiden Wädenswiler Eiskunstlauf-Hoffnungen präsentieren.

Der 10-jährige Gion Schmid hat diese Saison den Sprung in den Leistungssport geschafft und darf jetzt Swiss Cups fahren. Im Februar fährt er an der Schweizer Meisterschaft, sofern sie denn stattfindet. Die 13-jährige Noelle Streuli ist im Nachwuchs-Nationalkader des Schweizer Eislaufverbandes und holt regelmässig Spitzenplatzierungen an Wettbewerben und Meisterschaften im In- wie im Ausland. Beide zeigten wunderschöne Vorführungen ihres Sports – genau solche Momente brauchen wir jetzt! n

Die Eisbahn ist von Dienstag bis Samstag, 13.00–17.30 Uhr, und Sonntag von 11.00–17.30 Uhr,
für den Publikumseislauf geöffnet.

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Eisbahn eröffnet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.