Aktuell

Adrian Ulrich aus Hütten erhält den Stiftepriis 2020

Seit bald 40 Jahren verleiht die Pestalozzi-Gruppe mit ihrer Tochterfirma Gabs AG den Pestalozzi Stiftepriis. Mit dieser Auszeichnung ehrt die Firma die besten Lehrabsolventinnen und Lehrabsolventen der Deutschschweiz in den Bereichen Metallbau und Metallverarbeitung, Haustechnik sowie Gebäudehülle. 

Dieses Jahr erhalten rekordverdächtige 105 Lehrabsolventinnen und Lehrabsolventen den Pestalozzi Stiftepriis. Einer der Preisträger ist der Hüttner Adrian Ulrich. Er hat seine Berufslehre mit der Topnote 5,6 abgeschlossen.

Ohne Feierlichkeiten – dafür persönlich

Aufgrund der verstärkten Corona-Massnahmen ist der diesjährige Stiftepriis-Event in der Umwelt-Arena in Spreitenbach abgesagt worden. Die Pestalozzi-Gruppe bedauert diesen Entschluss sehr. Die Gewinnerinnen und Gewinner müssen jedoch nicht auf ihren Preis verzichten: Die Pestalozzi-Gruppe hat entschieden, die Lehrabsolventen dennoch für ihre Topleistung auszuzeichnen. Der Preisträger Adrian Ulrich ist einer der besten Spengler EFZ der Schweiz. Der Zürcher bestritt seine Ausbildung bei der Firma Wagner Haustechnik AG in Schönenberg. Zu seinem Gewinn sagt er: «Wertschätzung meiner Leistung und erreichten Ziele». Sein Preis wird ihm von einem Mitarbeitenden der Pestalozzi-Gruppe an seinem Arbeitsort überreicht.

Nachwuchsförderung lohnt sich

Der Stiftepriis steht für top qualifizierte und motivierte Lehrabsolventen und Lehrabsolventinnen. Mit der Auszeichnung möchte Pestalozzi alle Gewinnerinnen und Gewinner ehren, sowie die betreffenden Branchen und die Berufsbildung unterstützen und stärken. Die Pestalozzi-Gruppe selbst bildet jährlich mehr als zwanzig Lernende aus. Damit ermöglicht sie Jugendlichen und teilweise auch Erwachsenen den Einstieg ins Berufsleben. Mit ihrem Engagement sichert sie gleichzeitig auch den Nachwuchs im eigenen Betrieb und in den eigenen Branchen. Für Patrizia Manduca, Ausbildungsverantwortliche der Pestalozzi-Gruppe, ist die Ausbildung der Lernenden mehr als ein Wettbewerbsvorteil: «Die Lernenden bringen wertvolle Ideen in die Firma ein und leisten solide Arbeit». (e)

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Adrian Ulrich aus Hütten erhält den Stiftepriis 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.