Veranstaltungen Wädenswil

Open Air Arx-en-ciel

Für einen perfekten Sommer in Wädenswil darf das Open Air Arx-en-ciel nicht fehlen. Am 13. Juli ist es wieder soweit, dann wird auf dem Seeplatz wieder die Bühne aufgestellt, die Lautsprecher verkabelt und die Bar eingerichtet. Nicht nur die unvergleichliche Lage direkt am See und mit Weitblick, sondern auch ein Line-up, das den Zuhörer mit bester Musik aus verschiedensten Stilen versorgt, versprechen einen unvergesslichen musikalischen Abend.

Den Auftakt auf der Seebühne machen Jamboreee, eine 6-köpfige Band aus Wädenswil. Ihr pfiffiger Reggae stimmt perfekt auf die Sommerfestivalstimmung ein und lässt das Publikum die Tanzbeine lösen.

Später übernehmen The Peppermint Tea Group. Die Musik ihres im letzten Jahr erschienen Albums «At The Bazaar» ist ein stilistisches Panakustikum der vereinten Vielfalt von Gerüchen, Farben und Gewürzen, einem orientalischen Markt gleich – ein wahrer Ohrenschmaus!

Mit Chlyklass und Dabu Fantastic folgen zwei grosse Namen der Schweizer Musikszene. Bereits seit 20 Jahren begeistert das HipHop-Kollektiv Chlyklass auf grossen und kleinen Bühnen in der Schweiz und jetzt dürfen wir Sie auch bei uns am Arx-en-ciel begrüssen.

Dabu Fantastic bringt ihre nigelnagelneuen Songs wie «Lied» oder «Frisch usem Ei» praktisch direkt aus dem Studio zu uns auf den Seeplatz! Mit neuen und auch altbekannten Klassikern wie «Angelina» sorgt das Duo für beste Unterhaltung.

Anschliessend nehmen die aus Frankreich angereisten Lamuzgeule die Bühne in Beschlag und heizen dem Publikum zum Abschluss noch einmal richtig ein. Die Formation aus Frankreich lässt in ihren Electroswing-Funk und Hip-Hop sowie Melodien aus verschiedenen Epochen einfliessen und nimmt das Publikum so auf eine musikalische Zeitreise mit.

 Neben der abwechslungsreichen musikalischen Nahrung bietet das Arx-en-Ciel auch etwas vom Grill, ein Sandwich von Klappbrot, ein kühles Bier oder einen Drink von der Bar – für jeden Geschmack ist etwas dabei. (e)

Open Air Arx-en-ciel; Samstag, 13. Juli 2019, ab 17.30 Uhr