Wädenswil

SP auf Erfolgskurs

Am 10. April führte die neue SP-Präsidentin Judith Fürst ihre erste Generalversammlung im Volkshaussaal durch. Für die SP war das vergangene ein erfolgreiches Jahr. Nebst einem Zuwachs an Mitgliedern gewann sie in den Gemeinderatswahlen 2018 mit Mona Fahmy einen zusätzlichen Sitz, und Jonas Erni wurde sowohl als Stadtrat als auch als Kantonsrat klar bestätigt und erzielte sehr gute Resultate. 

Um noch stärker mit den Bürgern und Bürgerinnen von Wädenswil in Kontakt zu treten, stellte der Vorstand ein Pilotprojekt vor. Neu führt die SP einmal pro Monat einen Stamm in wechselnden Bars und Restaurants durch, bei dem jedermann und jedefrau herzlich willkommen sind. Es ist eine Gelegenheit, in einer ungezwungenen Atmosphäre über Gott, die Welt und persönliche Anliegen zu diskutieren und Personen aus dem SP-Umfeld kennenzulernen. Die Daten und Orte sind auf der Homepage der SP Wädenswil publiziert.

Das Haupttraktandum war die Revision der Statuten. Diese ist bedingt durch den Gemeindezusammenschluss in diesem Jahr, denn nun können auch Bürger und Bürgerinnen aus Hütten und Schönenberg in der Partei aktiv sein.

Mit grossem Dank wurde Hansjörg Schmid als langjähriges und engagiertes Vorstandsmitglied verabschiedet. Für ihn wurde Patrik Reust neu als Webmaster gewählt. Die anderen Mitglieder des Vorstands wurden alle bestätigt: Judith Fürst (Präsidentin), Edith Höhn (Vize), Edna Diener (Kassiererin), Hans Roth (Aktuar), Jonas Erni, Christian Gross, Bea Gmür und Christoph Hirzel. (e)