Richterswil Vereine

Wechsel an der Spitze des Sängervereins Richterswil

Nach 35 Jahren als Präsident des Sängervereins Richterswil (SVR) ist Werner Meier an der vergangenen 189. Generalversammlung des SVR zurückgetreten. Nicht etwa, weil er, wie Werner Meier selber meint, des Singens müde wäre. Er ist vielmehr der Meinung, dass ein frischer Wind an die Spitze gehört. Während den etlichen Jahren, in denen Meier die Geschicke des SVR lenkte, konnte er viel erreichen und bewegen. Nicht weniger als sechs Chorkonzerte mit dem Frauenchor und Sinfonieorchester, vier Tavolatas sowie verschiedene Verbandsfeste und die Akquisition des renommierten Dirigent Claudio Danuser gehen auf sein Konto. Der Verein verliert aber nicht einen seiner grössten Schaffer, sondern Meier bleibt dem SVR als Sänger erhalten. 

Den Sängern aus Richterswil blieb also nichts anderes übrig, als einen würdigen Nachfolger zu suchen. Und siehe da, den Mitgliedern gelang es, einen ebenso engagierten Kollegen aus den eigenen Reihen für das Amt des Präsidenten zu finden. Mit Fritz van Wieringen ist es dem SVR gelungen, einen neuen Mann an die Spitze zu wählen. Auch er ist ein engagierter Macher und im Dorf durchaus bekannt. Van Wieringen ist somit neu für das Weiterkommen des Vereines mit seinen Vorstandskollegen verantwortlich.

Neues Ehrenmitglied
Mit 20 Jahren Vereinsmitgliedschaft durfte weiter Hans Werner geehrt werden. Auch er war viele Jahre als Aktuar im Verein tätig und freute sich sichtlich über die Auszeichnung. Nach wie vor steht der Sängerverein auf soliden Beinen, wie die Jahresrechnung zeigt. 

Dem Verein ergeht es aber wie vielen anderen. Es fehlt an neuen Mitgliedern. Nur wenige wollen sich in einem Dorfverein einbringen, oder das Angebot ist schlichtweg zu gross. Trotzdem sind die Herren zuversichtlich, dass sie noch lange mit ihrem Gesang sich selber und Zuhörer erfreuen können. 

Wer aber Freude am Singen hat, und dies nicht nur unter der morgendlichen Dusche, ist herzlich willkommen. Jeweils am Donnerstag um 20 Uhr treffen sich die Sänger im Saal des Restaurants Freihof in Richterswil zu den Gesangsproben. Denn auch für das Jahr 2019 haben sie einiges vor. 

So ist der SVR am 14. April 2019 in der ref. Kirche Richterswil anlässlich der «Goldenen Konfirmation» anzutreffen. Am 13. Juni 2019 werden die Sänger zusammen mit dem Orpheus-Chor aus der Ukraine ein gemeinsames Konzert geben. Als Höhepunkt darf man sich aber auf das Konzert mit dem Musikverein Richterswil/Samstagern im Dezember freuen. Lassen wir uns überraschen.  (e)