Life & Style

Saisonrezept

Kabeljau an Pfefferkruste auf Gemüse

Rezept für 4 Personen:

  • 4 Kabeljaufilets à 170 g, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen,
  • 3 EL farbige Pfefferkörner, 1 Zitrone,
  • ½ Bund Petersilie, 1 TL Paprika edelsüss,
  • 4 EL Olivenöl, 900 g Lauch, 400 g Karotten, 3 Tomaten, 2 dl Gemüsebouillon,
  • Salz und Pfeffer.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Pfefferkörner im Mörser zerstossen. Zitrone waschen, trocknen, die Hälfte der Schale fein abreiben und ½ Zitrone auspressen. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Nun alles auf einen flachen Teller geben und mischen. Fisch abwaschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einen tiefen Teller geben. Fischfilets erst im Öl, dann in der Pfeffermischung wenden und etwas andrücken. Fisch kalt stellen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden, Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Tomaten würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch und Karotten darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, Bouillon dazu giessen, aufkochen und zugedeckt 10–15 Minuten köcheln lassen. 2 EL Öl erhitzen, Fischfilets 2–3 Minuten pro Seite braten. Vom Herd ziehen, mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt 2 Minuten ziehen lassen. Tomatenwürfel unter das gekochte Gemüse ziehen. Die Kabeljaufilets auf dem Gemüse anrichten.

Monatlich stellt Ihnen der Wädens­wiler Anzeiger in Zusammenarbeit mit dem Paramediform Heidi Nussbaum ein leckeres, gesundes und saisonales Menü zum Nachkochen vor.

ParaMediForm Heidi Nussbaum, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil,
Telefon 043 477 80 14