Allgemein Richterswil

Verkehr in Samstagern – wie weiter?

Verkehrsberuhigungsmassnahme an der ganzen Stationsstrasse in Form einer 30er-Zone wird gefordert.

Bereits an der vergangenen Generalversammlung 2018 des Forum Samstagern wurde das Interesse einer Wiederaufnahme des Themas Verkehr im Ortsteil Samstagern bekundet. Seit Mitte Jahr beschäftigt sich eine sechsköpfige Gruppe mit dem Thema Verkehr an der Stationsstrasse und erachtet folgende Massnahme als vordringlich: 30er-Zone an der ganzen Stationsstrasse in Samstagern.

Die Bevölkerungszunahme in Samstagern in den letzten Jahren (Ende Dez. 2000: 2395 Einwohner; 2018: 3160 Einwohner) führt zu spürbar steigendem Verkehr innerorts. Zusätzlich verstärkt der kanalisierte Durchgangsverkehr von ausserkantonalen Fahrzeugen die Verkehrslage enorm. Daten zum aktuellen Verkehr im Dorf wurden im Frühjahr 2019 erhoben, sind aber bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht öffentlich.

Wir fordern eine Verkehrsberuhigungsmassnahme an der ganzen Stationsstrasse in Form einer 30er-Zone mit Erhalt der Fussgängerstreifen.

Die Sicherheit der Fussgängerinnen und Fussgänger, insbesondere der Kinder und älteren Personen, wird durch die Reduktion der Geschwindigkeit innerorts deutlich erhöht. Der Anhalteweg (Reaktions- und Bremsweg) bei trockener Fahrbahn verkürzt sich um rund 19 Meter im Vergleich zu Zone 50 (bfu; 2017). Durch entsprechende Markierungen wird die Aufmerksamkeit im Strassenverkehr gesteigert (www.tba.zh.ch, 09/19) und die unmotorisierten Verkehrsteilnehmenden werden besser geschützt.

Wir versprechen uns mit der Massnahme Tempo 30 eine verbesserte Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner durch Lärmreduktion und eine Optimierung der Sicherheit zwischen allen Verkehrsteilnehmenden. Die tiefere Geschwindigkeit führt zu ruhigerem Fahrverhalten. Die Wege der Schulkinder sind weniger gefährlich. Zudem passt die Massnahme zum Konzept der Begegnungszone bei den Drei Eichen. 

Eine 30er-Zone der Stationsstrasse wertet den gesamten Dorfkern auf. 

(Renate Büchi, Präsidentin
Forum Samstagern)

Quellenverzeichnis:

Fachbroschüre, Tempo-30-Zonen,
bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, 2017

https://tba.zh.ch > Tiefbauamt > Lärm & Schall > Lärmvorsorge > Raumplanung > Strassenverkehr beruhigen

Petition unterschreiben:

www.openpetition.eu/ch/petition/online/30er-zone-an-der-ganzen-stationsstrasse-in-samstagern

Ausgefüllte Papierunterschriftenbögen sammeln wir per Post an: Forum Samstagern, Bergstrasse 186, 8833 Samstagern 

oder per Mail an tempo30samstagern@gmail.com