Aktuell Wädenswil

Erstes „Suuserfäscht“ in der Gerbestrasse

Der Lions Club Wädenswil, Bettio Comestibles und das Weinbauzentrum Wädenswil mit seiner Marke Dreistand organisierten gemeinsam und zum ersten Mal am 5. Oktober das «Suuserfäscht». Sauser oder eben auf gut Züritüütsch «Suuser» ist neuer Wein, in diesem Fall vom Weinbauzentrum Wädenswil am Mittwoch vorher gelesen, am Donnerstag in den Gärkeller gebracht und am Samstag ausgeschenkt. Dreistand verwendete für den ausgeschenkten Suuser Cabernet-Cubin- und Cabernet-Jura-Trauben, beides relativ neue Kreuzungen und beides pilzwiderstandsfähige Sorten. «Auch weisser Sauser wurde oft nachgefragt, wir berücksichtigen das gerne fürs nächste Jahr», meinte Sämi Schawalder von Dreistand. Manuela Bettio freute sich sich über die zusätzliche Belebung der Gerbestrasse; auch, dass so ein Plätzchen für eine kurze Einkehr oder einen Schwatz entstand. Während an diesem regnerischen Samstag die trockenen Plätze  unter dem Zelt stets gut besetzt waren, grillierten die «Lions» Salsicce und sorgten so für einen guten Boden zum Sausergenuss. Die erste Austragung des «Suuserfäschts» – es soll künftig einen festen Platz im Wädenswiler Ver­an­stal­tungs­kalender bekommen – nutzten sie als gute Gelegenheit, auf sich und ihre Aktivitäten aufmerksam zu machen. 

Der ganze Erlös des gemütlichen Festes ging an »Tischlein deck dich», der Or­ga­ni­sa­tion, die Lebensmittel vor der Vernichtung rettet und sie an  armutsbetroffenen Menschen in der ganzen Schweiz verteilt. (stb)