Veranstaltungen Wädenswil

Quartiermobil 2019: Austausch fördern

Nach zweijähriger Pause ist das Quartiermobil dieses Jahr wieder in Wädenswil unterwegs. Von Juni bis Oktober wird das Mobil auf dem Spielplatz an der Ecke Grünaustrasse/Bürglistrasse stationiert sein und der Bevölkerung dort als Treffpunkt und Anlaufstelle für Ideen, Fragen, Wünsche und Bedürfnisse jeder Art offenstehen.

Seit 2011 ist das Quartiermobil in den verschiedenen Quartieren von Wädenswil anzutreffen. Immer mit dem Ziel, der Bevölkerung einen Raum für Austausch, Vernetzung und Begegnung zu bieten. Das Quartiermobil ist eine Anlaufstelle vor Ort und richtet sich sowohl an die Anwohnerinnen und Anwohner als auch an die verschiedenen Nutzungsgruppen des Quartiers. Um Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Seniorinnen und Senioren optimal unterstützen und beraten zu können, ist das Quartiermobil mit diversen Spielsachen und Informationsmaterialien ausgestattet und lädt mit einer kleinen Kafi-Bar zum Verweilen ein. Verschiedene Anlässe und Aktivitäten, welche von den Mitwirkenden im Quartiermobil organisiert werden, bieten die Gelegenheit Neues zu lernen und gemeinsam aktiv zu sein. Anwohnerinnen und Anwohner sind eingeladen im Quartiermobil mitzuwirken und das Leben im Quartier mitzugestalten.

Dieses Jahr ist das Quartiermobil auf dem Spielplatz an der Grünaustrasse zu Gast. Das Quartier im Zentrum von Wädenswil ist ein interessanter Schnittpunkt verschiedener Nachbarschaften. Neben ruhigen Quartierstrassen und versteckten Oasen ist hier auch die Nähe zum Zentrum mit seiner urbanen Geschäftigkeit und den belebten Begegnungszonen spürbar. Diese Diversität macht das Quartier sehr interessant, und wir hoffen möglichst viele der unterschiedlichen Quartierbewohnerinnen und -nutzer im Quartiermobil begrüssen zu dürfen. Wir freuen uns darauf, Zeit an diesem spannenden Ort zu verbringen und noch vieles mehr über die Geschichten des Quartiers zu erfahren.

Das Quartiermobil ist von Juni bis Oktober, jeweils Donnerstag bis Samstag, von 16–20 Uhr offen. Es ist ein Projekt der Dienststelle Soziokultur. Aus der Stadt Wädenswil beteiligen sich ausserdem die Abteilung Soziales, die Infostelle Betreuung und Pflege und der Schreibdienst. Zudem wird das Projekt von der reformierten Kirche, der Pro Senectute Kanton Zürich, der Jugendberatungs- und Suchtpräventionsstelle Samowar und vom Verein Transition Town Wädenswil unterstützt.

Das Team des Quartiermobils freut sich darauf die Quartierbevölkerung begrüssen zu dürfen und ist gespannt auf einen angeregten Austausch über verschiedene Themen und Anliegen. (e)

Öffnungszeiten Quartiermobil: Juni
bis Oktober 2019, jeweils von Donnerstag bis Samstag von 16 bis 20 Uhr.