Richterswil

Hotel 3 König in neuem Glanz

Das Haus Chüngen mit dem Hotel 3 König in Richterswil wurde letztes Jahr durch die Gemeinde verkauft. Viele Richterswiler dachten, jetzt ist fertig lustig. Doch es kam anders. Das Hotel erstrahlt heute in neuem Glanz. Touristen nutzen das Hotel und die Richterswiler können den Saal und das Restaurant für Feste buchen.

In den letzten Jahren wurde heftig diskutiert, ob es Aufgabe einer Gemeinde ist, das Restaurant zu sanieren und das jährliche Defizit des Saales zu tragen. Sicherlich ist es richtig, dass nicht der Steuerzahler ein Restaurant unterhalten soll. Umstritten war hingegen, ob eine Gemeinde wie Richterswil einen Gemeindesaal braucht. Andere Gemeinden (z. B. Hinwil) haben dies bejaht. Der Souverän von Richterswil hat anders entschieden und das Haus verkauft.

Die neuen Besitzer haben es nun ermöglicht, dass bis auf weiteres das Hotel 3 König und der Saal als Zwischennutzung betrieben werden kann. Hier gilt ein spezieller Dank dem Richterswiler Ruedi Hatt, der vielen Richterswilern eine Freude bereitet hat. 

Unter der Federführung des Vereins «Arbeiterzimmer» sind in den oberen Etagen möblierte Zimmer für Praktikanten und temporäre Arbeiter aus der Region entstanden. Im 1. und 3. Stock wurde eine sanfte Renovation vorgenommen, so dass heute in Richterswil wieder ein Hotel in neuem Glanz erstrahlt. Im 3. Stock bietet das Hotel 5 Zimmer mit eigenem Bad. In der ersten Etage ist die Reception, der Frühstücksraum mit der bezaubernden Terrasse und mehrere Budget-Zimmer mit Etagenbad entstanden. Besonders attraktiv sind die zwei Mehrbettzimmer, wie sie hauptsächlich von jungen Touristen gesucht werden. Das Hotel bietet also für Gäste mit gehobenem Standard, aber auch für Gäste mit kleinem Budget einen idealen Ort. 

In Kooperation mit den Bäckern Baggenstos und Dobler ist für das Frühstück auch ein Self-Service-Bereich entstanden. Hier geniessen Hotelgäste jeden Tag ab 06.30 Uhr ein kostenloses Frühstück. 

Jede Woche lernen über zwanzig Gäste Richterswil kennen. Der Leitspruch des Verkehrsvereins «Richterswil, die Perle am Zürichsee» ist im Hotel 3 König für viele Touristen wahr geworden. Einfach formuliert, Richterswil hat wieder ein attraktives Hotel mit internationalem Flair.

Saalmiete möglich
Für die Bevölkerung in Richterswil und Umgebung besteht weiterhin die Möglichkeit, den kleinen oder grossen Saal für bis zu 200 Personen zu mieten. Hier kann eine rauschende Hochzeit, eine Generalversammlung oder eine Party gebucht werden. Aber auch kleine Veranstaltungen wie ein Jahrgängertreffen oder ein Feuerwehrausflug sind hier richtig! Neu kann auch das Restaurant für Private gebucht werden. Für viele Verein ist es sehr attraktiv, statt in einem Saal einmal in einem Restaurant als geschlossene Gesellschaft selber etwas zu organisieren.

Für alle Veranstaltungen gibt es ein paar Spielregeln. Das ganze Haus ist ein Nichtraucher-Lokal. Ausserhalb des Chüngen muss um 22 Uhr Nachtruhe sowie Abendveranstaltungen sollten spätestens um Mitternacht beendet sein. Auch die Verpflegung muss durch einen Catering-Dienst angeliefert werden.  Das Team des Hotel 3 König bietet aber gerne seine Hilfe an, dass Ihre Idee wahr wird.

Nutzen Sie die Zeit, solange der Chüngen noch steht. Buchen Sie ein Hotelzimmer oder ordern Sie den kleinen, den grossen Saal oder gleich das Restaurant! Der Chüngen hat also für fast jeden etwas. (e)

Die Reception ist täglich von 17.30 bis 20.00 Uhr geöffnet. Auch per Mail (hotel3koenig@gmail.com) erteilt das Team des Hotel 3 König gerne Auskunft.