Richterswil

Jugendlager in Weggis

Zum 11. Mal in Folge wurde vom 29.4. bis 3.5.19 das bei den Kindern beliebte Jugendlager des TV Samstagern durchgeführt. Auch dieses Jahr gingen die Gruppe wieder nach Weggis, wo sich das Gruppenhaus befindet. Die Turnlektionen absolvierten die Turner in Küssnacht am Rigi.

Insgesamt nahmen am Lager 37 Kinder und 15 Leiter des Turnvereins Samstagern teil. Das Küchenteam verwöhnte morgens mit einem Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen liess. Mittags und abends gab es jeweils ein köstliches Salatbuffet, ein Hauptgang und ein leckeres Dessert. 

Vor allem zur Vorbereitung auf die kommenden  Wettkämpfe im Frühling, wie der Jugendsporttag und das eidgenössische Turnfest in Aarau, wurde jeden Tag am Morgen drei Stunden fleissig trainiert. Dabei wurden verschiedene Disziplinen  aus den Bereichen Geräteturnen, Leichtathletik und Fitness geübt. Natürlich standen auch die polysportiven und koordinativen Fähigkeiten auf dem Trainingsprogramm. Nebst dem Turnen wurden am Nachmittag verschiedene Fun-Aktivitäten organisiert. Am Montagnachmittag wurde eine Plauscholympiade durchgeführt. Am Dienstagnachmittag besuchte man ein Bowlingcenter. Am  Mittwoch war für die meisten der Hochseilpark in Küssnacht a. Rigi der Höhepunkt der Woche. Das Wetter war den Samstagerern wohlgesinnt, so verbrachten sie einen tollen Nachmittag im Seilpark mit strahlenden und stolzen Kindern, die zum Teil mit dem Klettern oder Abseilen über sich hinauswuchsen. Am Donnerstagnachmittag übte sich die Gruppe im Minigolf und am Freitagnachmittag vergnügten sich alle im Hallenbad in Baar. 

Ein grosses Dankeschön geht an alle Leiter, die einige Tage oder eine Woche Ferien hergaben, damit dieses Jugendlager durchgeführt werden konnte. (e)