Lokalsport Wädenswil

FCW: 2. Töggeli-Cup vom 2. Februar 2019

FCW: 2. Töggeli-Cup vom 2. Februar 2019

Nach der erfolgreichen ersten Durchführung des FC Wädenswil Töggeli-Cup fand am 2. Februar bereits die zweite Austragung im Zürisee Center statt. 

Mit den Erfahrungen vom ersten Töggeli-Cup konnte für das 2. Tischfussball-Turnier des FC Wädenswil eine tolle Basis gelegt werden. Neu fand am Morgen ein Plauschturnier für Jung und Alt statt, an dem sich 13 Teams eingetragen hatten. In drei Gruppen wurde «Jeder-gegen-Jeden» der jeweilige Gruppensieger ermittelt. 

Am Nachmittag waren dann die Profis am Werk. Im Wettkampfturnier spielten ebenfalls 13 Teams um attraktive Preise für die Plätze 1. bis 4. Aus der Gruppenphase qualifizierten sich die 3 Gruppenersten, das Los wählte von den Gruppenzweiten ein weiteres Team aus. Das Siegerteam der ersten Austragung schaffte die erneute Finalqualifikation leider nicht, dafür aber die letzten Finalisten. Diese spielten wiederum um den Sieg, mussten sich aber nach einem intensiven Finalspiel dem Team Di Lorenzo/Paolo de Caro geschlagen geben.

Bei der Siegerehrung konnte Beat Ritschard als Vertreter von Sponsor Stutz Medien AG den beiden Gewinnern den ersten Preis überreichen.  Vincenzo Patria vom Zürisee Center überreichte den Finalisten und Teilnehmern des kleinen Finals die weiteren Preise. Alle aktiven Mitwirkenden konnten ein kleines Geschenk vom Zürisee Center mit nach Hause nehmen. 

Manuel Keller, Veranstaltungsverantwortlicher beim FC Wädenswil, merkte am Schluss der Veranstaltung an:  «Ich bin überrascht von der Fairness der Spieler, ging es doch um eine hübsche Summe Geld! Der Spass stand jederzeit im Vordergrund.» (e)

 

2. Töggeli-Cup des FC Wädenswil presented by Zürisee Center: 

Siegerbild des Wettkampf-Turniers. (Fotos: Stutz Medien)