Feuilleton Richterswil

Genussvolle Preisverleihung vom Kunstwettbewerb

Unter dem Titel «Von Menschen, die lesen» hat ein Kunstwettbewerb stattgefunden. Die Vernissage mit Preisverleihung fand am 18. November in der Gemeindebibliothek Richterswil statt, wo die Kunstwerke noch bis zum 22. Dezember zu bestaunen sind.

Text: Reni Bircher, Bilder: Guido Bircher

Ins Leben gerufen hat diesen Kunstwettbewerb Alain Desarzens, der an diesem Abend zahlreiche Gäste und die Künstler durch die Ausstellung führte. Über fünfzig Bilder sind eingereicht worden, von Menschen zwischen 9 und 99 Jahren. «Tatsächlich habe ich mir mit diesem Wettbewerb ein Ei gelegt», gesteht der Kurator. Die Vielfalt bereitete der Jury – zusammengesetzt aus den Bibliothekarinnen und den Kunstschaffenden Al Meier und Alain Desarzens – viel Freude, aber auch Schwierigkeiten, die Kunstwerke zu beurteilen. Das Spektrum der eingereichten Werke reichte vom aufs Wesentliche reduzierte Strichmännchen bis zur bunten Opulenz, es gibt ernste und lustige Bilder … der Fantasie und Ausdrucksweise waren keine Grenze gesetzt. «Wir haben daraufhin beschlossen, nur 1.–3. Preise zu machen», erklärte Desarzens, «dafür davon ganz viele».

Die nachfolgenden Erläuterungen zu den Gewinnerbildern verschaffte den Besuchern bei einem zweiten Rundgang eine neue, spannende Sichtweise auf die Kunstwerke. 

Als Preise winkten ein hochwertiges Skizzenbuch – als Einladung, sich weiterhin künstlerisch zu betätigen. «Ist das Buch voll, dann dürfen die Kinder zu zweit und die Erwachsenen auch allein, einen Tag bei mir im Atelier verbringen beim Malen, Zeichnen oder Drucken». Die Gewinnerinnen und Gewinner durften wahlweise aber auch eines der Kuverts mit einem Geschenkgutschein der Fachgeschäfte Richterswil aussuchen. 

Die gemütliche Gemeindebibliothek stellt den oberen Stock für monatlich wechselnde Ausstellungen zur Verfügung. Alle Wettbewerbsbilder werden noch bis Weihnachten dort ausgestellt.

Kunstausstellung «Von Menschen, die lesen», Bibliothek Richterswil, Friedensstrasse 8

Teilen mit:

0 Kommentare zu “Genussvolle Preisverleihung vom Kunstwettbewerb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.