Lokalsport Wädenswil

Hockey-Club White Wolves gegründet

Nachdem in Wädenswil letzte Saison kein Eis zustande gekommen war, durfte die Hockeyschule Wädenswil mit der Eispark Academy Wollerau zusammen im Eispark Erlenmoos in Wollerau trainieren. Etwa 60 Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren haben die Trainings besucht. An einigen Freundschaftsspielen glänzten die motivierten Jungs und Mädchen und gewannen die meisten Turniere. Durch den grossen Erfolg der Eishockeyschule stieg das Bedürfnis, das Angebot auszubauen.

Luigi Koch von der Hockeyschule Wädenswil und Seraina Chiauzzi von der Eispark Academy Wollerau gründeten mit weiteren Initianten Mitte April den Hockey-Club White Wolves (HCWW). Kommende Saison (2019/20) wird der HC White Wolves eine U9-(Bambini, bis Jahrgang 2011) und eine U11-(Piccolo, Jahrgang 2009–2010)Mannschaft stellen und trainieren. Seraina Chiauzzi, ausgebildete J&S-Trainerin und aktive Hockeyspielerin, wird als Sportchefin die Trainings leiten. Als Präsidentin hat sich Andrea Zischek, Eishockey-Mami, zur Verfügung gestellt.

Ab sofort können sich interessierte Mädchen und Jungs auf der Seite www.hc-white-wolves.clubdesk.com anmelden. Zudem werden auch weitere Trainer gesucht. Interessenten, die mindestens 16 Jahre alt sind und idealerweise Hockeyerfahrung haben, dürfen sich unter seraina.chiauzzi@hc-white-wolves.clubdesk.com melden. Der HC White Wolves freut sich auf eine spannende Saison. (e)