Lokalsport Richterswil

Erneuter Turnfestsieg der Männerriege Samstagern

Am Samstag, 18. Mai, stand bei der Männerriege Samstagern der Männerturntag in Bäretswil im Jahresprogramm. Mit viel Überzeugungskraft gelang es dem Oberturner Fabian Tanner wieder ein Team von 18 Turnern zusammen zu stellen: Diese Anzahl ist nötig, um in der 1. Stärkenklasse starten zu können. Am Morgen besammelten sich tatsächlich 18 vitale Turner und der als Kampfrichter zum Einsatz kommende Marcel Marti für das Unterfangen der Titelverteidigung. 

Nach der mentalen und körperlichen Vorbereitung waren die Männerriegler bereit, die sieben Disziplinen in Angriff zu nehmen. Bei optimalen äusseren Bedingungen ging es mit dem Tennisball-Zielwurf los. Die weiteren Disziplinen waren Ballprellen, Unihockey-Slalomlauf, Medizinballstossen, Geschicklichkeitslauf, Korballwurf und mit letzter Kraft noch das Seilspringen. Für die Rangliste zählten die fünf besten Resultate. 

Nach gemütlichem Zusammensitzen wurde gegen Abend ein feines Nachtessen serviert. Dann folgte die mit Spannung erwartete Rangverkündigung. Im Einzel schaffte es Marcel Strickler trotz zwei Disziplinensiegen nicht aufs Podest. Der 7. Rang von 265 Teilnehmern war aber so oder so eine super Leistung. Mit Rang 9 schaffte es Hansjürg Baur ebenfalls in die Top Ten. Weitere vier Turner klassierten sich in den auszeichnungsberechtigen Rängen. Dank grossartigem Einsatz aller 18 Turner konnte bei der 22. Austragung der 19. Turnfestsieg gefeiert werden. Am Anlass starteten insgesamt 33 Vereine. 

Stolz und zufrieden ging es am späteren Abend wieder nach Hause. (e)

 

Turnstunde Senioren jeweils Donnerstags ab 19.00 Uhr, Aktive ab 20.15 Uhr in der Turnhalle Samstagern. Neumitglieder sind immer herzlich willkommen. Informationen bei Ernst Baumann baumann.weid@bluewin.ch