Aktuell Allgemein Lokalsport Vereine Wädenswil

50 Jahre Curling Club Wädenswil-Zimmerberg

50 Jahre Curling Club Wädenswil-Zimmerberg

Am Wochenende vom 9. und 10. Februar feierte der Curling Club Wädenwil-Zimmerberg sein 50-Jahr-Jubiläum mit einem zweitägigen Jubiläumsturnier sowie einem Gala-Abend im Bocken Horgen.

Der Wädi-Cup der Curler hat in vielen Agenden von Curlern aus der ganzen Schweiz einen festen Platz. Die Jubiläumsausgabe wurde als zweitägiges Turnier durchgeführt, wobei nach dem ersten Tag eine Aufteilung in den Wädi-Cup (Ränge 1–10) und den Zimmerberg-Cup (Ränge 11–20) erfolgte. Die Entscheidung um den Wädi-Cup war denkbar knapp, erspielten sich doch gleich vier Teams aus den fünf Partien 8 Punkte. Dank mehr gewonnenen Ends ging der Sieg an die «Zuger Bärg Curler» mit Skip Keiser. Schon auf dem zweiten Platz findet sich das beste Team der Einheimischen; das Team «CCWZ Silverstone» mit dem Oberriedner Skip Thomas Hess liess ein weiteres Zuger Team sowie die Vertreter des Curling Clubs Wetzikon hinter sich. Insgesamt meldeten sich gleich drei Teams vom Curling Club Chiasso an – mit diesem Verein verbindet der CCWZ eine schöne Freundschaft, die die beiden Clubs letztes Jahr sogar nach Kanada führte. So freuten sich auch die Wädenswiler, dass das «Apéro Team» vom CC Chiasso den Zimmerberg-Cup, also den Cup des unteren Turniertableaus, für sich entscheiden konnte.

Am Samstagabend feierten die Curler zusammen mit Gästen wie etwa ehemaligen Präsidentinnen und Präsidenten des Clubs und Vertretern der Stadt Wädenswil. Stapi Philipp Kutter überbrachte Grussworte der Stadt. In seiner Rede zeigte er sich tief beeindruckt vom «Spirit of Curling», den auf und neben dem Eis gelebten Verhaltensregeln. Musikalisch umrahmt wurde der stimmungsvolle Jubiläumsabend von einem Dudelsackspieler und den Wädenswiler Tambouren, die das Publikum mit ihrer Show zu begeistern vermochten.

www.ccwz