Veranstaltungen Vereine Wädenswil

Eventreihe „Genial lokal“

Geld und Gemeinwohl
Anlässlich des Events «Genial lokal – Geld und Gemeinwohl» beantworten Experten die Frage: «Zukunftsfähige, solidarische und partizipative Regionalentwicklung, frei von den Zwängen des globalen Geldsystems; geht das?». Die Veranstaltung zeigt auf, wie Bürger getragene Initiativen die lokalwirtschaftliche Entwicklung demokratisieren und ökologisch-sozialer gestalten können – wobei der Technologie Geld eine zentrale Funktion bei der lokalen Gemeinwohlsteigerung zukommt.

Wann: 6. März 2019, 18.45 bis 21.00 Uhr, mit anschliessendem Apéro
ZHAW Wädenswil, Campus Grüental (Grüentalstr. 14), Raum GA 203 (Aula)

Enkeltaugliche Regionalwirtschaft
Die Projektgruppe Oikonomia von Transition Wädenswil organisiert am 21. März eine weitere Veranstaltung unter dem Titel „Genial lokal – aktiv die Regionalwirtschaft enkeltauglich machen“. Der Abend baut auf den Inhalten der Veranstaltung „Genial lokal – Geld & Gemeinwohl“ vom 06.03.2019 auf und soll Interessierten als Austausch- und Vernetzungsplattform dienen, um selbst aktiv zu werden. Auch „Neulinge“ sind herzlich willkommen. Das Programm beinhaltet nebst der offenen Diskussion auch ein Referat oder Kurzseminar.

Wann: 21. März 2019, 18.30-21.00 Uhr
Wo: ZHAW-Campus Reidbach (Seestrasse), Raum O1.01, Gebäude RA
Details zur Veranstaltung auf http://transition-waedenswil.ch/agenda/
Anmeldung erwünscht unter oikonomia@transition-waedenswil.ch

Transition Wädenswil
Transition Towns ist eine Bewegung, die seit 2006 mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen in vielen Städten und Gemeinden weltweit den geplanten Übergang in eine postfossile, relokalisierte Wirtschaft gestalten. Initiiert wurde die Bewegung u. a. von dem irischen Dozenten und Experten für Permakultur Rob Hopkins sowie Studenten des Kinsale Further Education College in Irland. Diese Gemeinschaften wollen den Herausforderungen der aktuellen Zeit mit positivem Aktivismus begegnen.Überall auf der Welt nehmen Bürger die Entwicklung ihres Ortes selbst in die Hand.

«Auch wir von Transition Wädenswil setzen uns für eine nachhaltige Regionalentwicklung ein. Wir stellen die Frage nach Zukunftsfähigkeit, Lebensqualität und Wohlstand abseits von Wirtschaftswachstum und Konsum. Was macht ein gutes Leben aus und welche Möglichkeiten wollen wir nutzen?», heisst es auf der Homepage von Transition Wädenswil.